Das Kindergedicht vom Mikroplastik – Rita Apel

Vielen Dank der Stadtbücherei Erkrath und Rita Apel.

Die Stadtbücherei Erkrath bloggt

Liebe Leserinnen und Leser,

heute habe ich mal einen ganz anderen Lyrik-Tipp für Euch. Mögt Ihr Poetry Slamm? Dann habe ich was für Euch.

Hört Euch kurz den Poetry Slam von Rita Apel an und jeder versteht, was Mikroplastik mit jedem von uns zu tun hat:

Wer den Text Das Kindergedicht vom Mikroplastik nachlesen möchte, dem empfehle ich die Webseite von Rita Apel. Dort stellt sie ihren Text zur Verfügung. http://www.ritaapel.de/.

Auf meiner Suche nach einem Beitragsbild fand ich noch diese Übersicht:

Mikroplastik-im-Meer-ESKP eskp.de. CC BY 4.0 . https://creativecommons.org/licenses/by/4.0

Mich hat das Gedicht von Rita Apel aufgerüttelt. Ich werde mich jetzt mit einer Lupe ausrüsten und in meinem Haushalt mal auf Spurensuche gehen.

Viele Grüße
Eure Beate Sleegers

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Gelesen im November

Hallo ihr Lieben! 🙂

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent! Ich hoffe, euch geht es allen gut. Leider ist es in letzter Zeit hier sehr ruhig geworden, das hoffe ich nun im Dezember wieder zu ändern. Momentan bin ich gerade dabei, meinen kleinen Gaming-Kanal auf Mixer etwas auszubauen, deswegen kommt das Bloggen momentan zu kurz. Außerdem war ich so frei und habe eine Facebook-Seite erstellt. Auf MeloftheShell werde ich jetzt alles über Bücher, Film und Gaming zusammenfassen und noch dazu über dies und das berichten. Die Lesezauber-Seite wird es aber auch weiterhin geben. Werbung Ende. 🙂

Wie beschrieben habe ich nicht viel gelesen im November. Trotzdem konnte ich immerhin zwei Bücher beenden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alterra von Maxime Chattam hat mir ebenso gut gefallen wie Everland von Rebecca Hunt.

Wie ist euer November denn so verlaufen? Habt ihr viel gelesen? Verratet es mir doch in den Kommentaren! 😀

Habt einen schönen Sonntag!

Eure Melli

Veröffentlicht unter Allgemein, Lesestatistik | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Momentane Lektüre

Meine momentane Lektüre ist „Der Geist“ von Richard Laymon. Die Hälfte ist geschafft und ich kann bisher sagen, dass der Autor auch hier wieder eine Prise Spannung und die übliche Erotik mit im Gepäck hat.

🙂

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen