Archiv der Kategorie: Belletristik

Vom historischen Frauenroman bis zur Abenteuergeschichte mit Science-Fiction-Momenten findet ihr hier Bücher vor, die ich schlecht einordnen kann und dem Oberbegriff Belletristik zuschreibe. :)

Abgebrochen: Schreib oder Stirb von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz

Heute gibt es mal eine Rezi zu einem Buch, was ich abbrechen musste. Die Rede ist von „Schreib oder Stirb“. Sebastian Fitzek ist ja immer für seine Spannungsliteratur bekannt, die immer einen kleinen Kniff in der Hinterhand hat und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abgebrochen, Allgemein, Belletristik, Thriller | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Stephen King – Raststätte Mile 81

Zwischendurch mag ich immer ganz gern mal eine Kurzgeschichte vom Meister des Horrors lesen. Die Wahl fiel diesmal auf „Raststätte Mile 81“. Wie mir dieser Kurztrip gefallen hat, das erfahrt ihr jetzt. Die Kurzgeschichte „Raststätte Mile 81“ ist im Heyne-Verlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Horror, Kurzgeschichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Der Gesang des Eises von Annabelle Wimmer Bakic

Im Vorfeld bedanke ich mich recht herzlich bei O.W. Barth für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares zu „Der Gesang des Eises“ von Annabelle Wimmer Bakic. Darum geht es:  In einer persönlichen Sinnkrise lernt Annabelle den Grönland-Schamanen Ankaara kennen, der sie mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Belletristik, Biografie, Gegenwartsliteratur, Reisetagebuch | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen