Archiv der Kategorie: Thriller

Abgebrochen: Schreib oder Stirb von Sebastian Fitzek und Micky Beisenherz

Heute gibt es mal eine Rezi zu einem Buch, was ich abbrechen musste. Die Rede ist von „Schreib oder Stirb“. Sebastian Fitzek ist ja immer für seine Spannungsliteratur bekannt, die immer einen kleinen Kniff in der Hinterhand hat und sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abgebrochen, Allgemein, Belletristik, Thriller | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Peter James – Das Haus in Cold Hill

Hallo ihr Lieben!  Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet und euch geht es gut. 🙂 Zeit mal wieder ein paar Rezensionen zu schreiben, in letzter Zeit kam ich endlich wieder zum Lesen und konnte mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Belletristik, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Gelesen: Devolution von Max Brooks

Zu Halloween wollte ich mal wieder einen richtig guten Gruselschmöker lesen. Am besten so eine Mischung aus Horror und Thriller. Nicht unbedingt mit Splatter, aber wenigstens mit Spannung. Meine Wahl fiel durch die Skoobe-App (die ich übrigens wärmstens empfehlen kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer, Allgemein, Gegenwartsliteratur, Horror, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare