Gelesen: Tödlicher Schmerz von Jennifer B. Wind

Ein großer Dank geht an den dotbooks-Verlag, der mir das Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Gelesen

Liebevoll kopierter Klappentext

Die Abgründe der menschlichen Seele … Auf einer einsamen Insel in Indonesien wacht Sarah mutterseelenallein am Strand auf. Ist ihrer Reisegruppe etwas zugestoßen – oder haben die anderen Sarah zur Hauptfigur eines grausamen Spiels gemacht? In Österreich hofft Lydia dagegen, endlich den Schatten ihrer traumatischen Vergangenheit zu entkommen – doch ihr Peiniger wird nie aufhören, sie zu verfolgen … Warum musste in einem der schönsten Ski-Gebiete der Alpen der auf den ersten Blick so gesellige und freundliche Vereinsvorstand Karl sterben? Je tiefer der ermittelnde LKA-Kommissar in den Fall eintaucht, desto mehr wandelt sich das Bild des braven Bürgers zu einer Maske des Schreckens … Auf einer Insel hoch im Norden muss der junge Alarich, ausgestoßen von seiner Dorfgemeinschaft, ein einsames Leben führen. Als in seiner Nähe plötzlich zwei Morde geschehen, fürchtet er um sein Leben. Aber wer wird ihm, dem verhassten Außenseiter, eine helfende Hand reichen?

Mein Eindruck

Ich mag Krimis und ich liebe Kurzgeschichten, von daher hab ich mich sehr auf Tödlicher Schmerz gefreut. 4 Kurzkrimis, vereint in einem Band.

Ob man jetzt einen LKA-Kommissar beim Skifahren begleitet oder einer Frau auf den Weg zu einem Wohnwagenkauf über die Schulter schaut, die Storys waren abwechslungsreich und spannned. Am besten fand ich die Kurzgeschichte „Tödliche Weltreise“.

Manche Auflösungen der Geschichten waren leider etwas vorhersehbar, trotz allem hab ich mich aber gut unterhalten gefühlt.

Mein Fazit

Wer auf Krimis und auf Kurzgeschichten steht, dem kann ich „Tödlicher Schmerz“ empfehlen. Spannung ab Seite Eins.

Jetzt kommt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf diesen Link klicken. Solltet ihr etwas über diesen Link bestellen, dann erhalte ich davon eine Provision. Mehr bezahlen müsst ihr dafür nicht. 

Zwischendurch muss für mich einfach auch mal ein kurzes Buch sein. 🙂

Wie ist das bei euch? Lest ihr gerne dicke oder dünne Bücher?

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Eure Melanie

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft und streame Games auf Twitch. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Krimi, Kurzgeschichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..