Gelesen: Chris Meyer – Der Zoom Killer + Gewinnspiel

Im Zuge der Blogtour zum „Zoom Killer“, gibt es heute eine Rezension von mir zum Buch und ihr könnt außerdem noch an einem Gewinnspiel teilnehmen und eine Ausgabe des „Zoom Killers“ gewinnen.

Falls ihr erst jetzt zur Blog Tour gestoßen seid, könnt ihr auch gerne noch bei den anderen Blogs vorbeischauen. Eine Übersicht zur Tour findet ihr hier:

Darum geht es (liebevoll kopierter Klappentext)

Video an, Mikrofon aus. Eine weitere Videokonferenz. Doch dann huscht ein Schatten über den Bildschirm. Du zoomst ran – und plötzlich ist überall Blut. Ein Teilnehmer wird mit einem Messer angegriffen. Du hörst seine Schreie, siehst wie er langsam und präzise vor laufender Kamera gequält wird. Und das Schlimmste ist: Du darfst nicht wegschauen…
„Seelenleser“ Tom Bachmann und sein Team vom BKA vernehmen mehrere traumatisierte Zeugen, die mitansehen mussten, wie ihr Kollege zu Tode gefoltert wurde. Doch wieso braucht der Killer ein Publikum? Bachmann, der als Profiler mit den schlimmsten Psychopathen zu tun hatte, muss sich mit seinen eigenen Abgründen konfrontieren, um das perfide Spiel des Zoom-Killers zu durchschauen.

Mein Eindruck

Dies ist der zweite Band der Tom Bachmann-Reihe und man merkt dem Buch an manchen Stellen auch an, dass es sich um eine Fortsetzung handelt, da oft Parallelen zum Vorgänger gezogen werden.

Ich habe den ersten Teil nicht gelesen, hätte mir das gewünscht im Nachhinein, kam aber doch gut in die Geschichte hinein und muss sagen, dass die Spannung von der ersten Minute an gegeben war.

Der Zoom Killer ist ein gut gemachter Thriller, der einen nicht loslässt und von dem man unbedingt wissen möchte, wie er ausgeht. Das Ende kam für mich sehr überraschend und mit dem Ausgang habe ich auch nicht gerechnet.

Mir hat das Buch gut gefallen, allerdings fand ich manche Szenen doch arg blutig und für meinen Geschmack etwas zu derb. Ich lese zwar gerne spannende Thriller, aber da kam auch ich leider an meine Grenzen und musste überlegen, ob ich es weiterlesen soll oder nicht, hab es aber dann doch getan und es nicht bereut.

Mein Fazit

Spannender Thriller, der einen ab der ersten Seite in seinen Bann zieht. Teilweise sehr blutig, aber interessant bis zum überraschenden Ende.


Wenn euch nun die Rezension neugierig gemacht habt und ihr unbedingt auch einen Blick ins Buch werfen möchtet, dann habt ihr jetzt die Chance ein Exemplar zu gewinnen!

Gemeinsam mit dem Ullstein-Verlag verlose ich ein Exemplar des Zoom Killers von Chris Meyer.

Um mitzumachen teilt mir das einfach in einem Kommentar unter diesem Beitrag mit und ihr seid im Lostopf.

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 28.08.2022 um 23:59 Uhr und der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt.

Der Gewinner wird von mir dann benachrichtigt und erhält umgehend seinen Gewinn.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu WordPress und wird in keiner Weise von WordPress unterstützt, organisiert und gesponsert.

Ich wünsche allen viel Glück und noch einen schönen Tag!

Eure Melanie.

Veröffentlicht unter Allgemein, Thriller | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Blogtour Chris Meyer

Heute startet die Blogtour zum „Zoom Killer“, dem neuen Thriller von Chris Meyer. Der Folgeband um den Profiler Tom Bachmann ist bei Ullstein erschienen.

Hier seht ihr, welche Blogs am Start sind:

Schaut doch heute mal bei Stephi auf ihrem Blog Stephienchen vorbei, dort könnt ihr eine Rezension zum Buch lesen.

Morgen wird es bei Petra auf seesternsbuecher.wordpress.com um die Figuren aus dem Buch gehen.

Am Mittwoch gibt es auch eine Rezension bei mir plus ein Gewinnspiel.

Donnerstag wird es bei Teresa auf tesbuecherblog.blogspot.de um das Verhalten der Täter und Opfer im „Zoom Killer“gehen.

Am Freitag gibt es bei Julia auf buecherherz.wordpress.com ein Kreuzworträtsel.

Samstag geht es auf Yvonnes Blog einanfangundkeinende.wordpress.com weiter.

Am Sonntag berichtet Manuela auf ihrem Blog lesenswertesausdembuecherhaus.blogspot.de von den Orten und Schauplätzen des Zoom Killers.

Schaut doch mal bei oben verlinkten Blogs vorbei. 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein, Blogtour | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Freitagsfrage

Couchgeflüster

Die liebe stellt die Freitagsfrage:

Bildrechte liegen bei Passion of Arts

Es gibt ein paar Buchreihen, die mich nicht losgelassen haben, aber nicht sehr viele, da ich meist Einzelbände lese.

Meine Lieblingsbuchreihe ist die rätselhaften Ereignisse von Lemony Snicket. Die Buchreihe um die Waisenkinder Voilet, Klaus und Sunny Beaudelaire ist sehr gut geschrieben. Düster, weswegen uns der Autor auch diesbezüglich immer vorwarnt in seinen Büchern, aber auch hoffnungsvoll. Die Bücher haben einen Film und eine Serie nach sich gezogen, die beide auf ihre Art gut gelungen sind.

Aber nichts kommt meiner Meinung nach an die Bücher heran.

Ursprünglichen Post anzeigen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen