Meine Buchvorstellung: Jannes C. Cramer – Die Frauenkammer

 

Die Frauenkammer

Die Frauenkammer

So, der Alltag hat mich wieder. Ein ganz kleines bisschen wein‘ ich aber schon dem Osterwochenende hinterher, es war so schön entspannend! 🙂

Auf jeden Fall stelle ich euch heute aber ein ganz schön spannendes Buch vor, nämlich „Die Frauenkammer“ von Jannes C. Kramer.

Handlung

Eine Frauenleiche wird aufgefunden, mit einem kleinen Schmetterlingstattoo am Knöchel. Die Polizei ermittelt fieberhaft, jedoch fehlt jede Spur vom Täter. Wenige Tage später wird eine zweite Frau entführt und ermordet, ihr Knöchel ziert ebenfalls ein Schmetterlingsmotiv. Kommissar Frank Holper, dem der Fall zugewiesen wurde, bittet Privatdetektiv Lukas Bender um Mithilfe, den Mörder dingfest zu machen…

Das Cover

Ein verängstigtes Frauenprofil ist zu sehen. Die weinende Frau vor dem dunklen, schlichten Hintergrund strahlt Verzweiflung aus und passt gut zur Geschichte.

Jannes C. Cramer

Jannes C. Cramer arbeitet als selbstständiger Programmierer und Software-Entwickler. Ganze 32 Jahre dauerte es, bis er das kreative Schreiben als Hobby und Ausgleich neben dem Beruf für sich entdeckte.

Mit dem Kriminal-Roman »Die Frauenkammer« schrieb er 2013 sein erstes Buch. Beim Write Movies International Contest 34 erreichte »Die Frauenkammer« die Finalrunde und somit die Top 50 von über 1.000 Einsendungen. Mit seinem zweiten Buch, »Mira Magica ‒ Böse und Gut«, begibt sich Jannes C. Cramer in das »fantastische« Genre Urban Fantasy. »Mira Magica« wurde Ende 2014 als E-Book und Taschenbuch veröffentlicht und erreichte im Write Movies International Contest 37 die Finalrunde und somit die Top 30 von beinahe 1.000 Einsendungen.Mit seinem zweiten Buch, »Mira Magica ‒ Böse und Gut«, begibt sich Jannes C. Cramer in das »fantastische« Genre Urban Fantasy. »Mira Magica« wurde Ende 2014 als E-Book und Taschenbuch veröffentlicht.

Meine Meinung

Das Buch ist mit 184 Seiten recht kurz gehalten, es startet demnach auch sogleich sehr spannend. Die Hauptprotagonisten waren mir sofort sympathisch, wenn ich auch den Hauptkommissar oftmals sehr unmotiviert fand. Was mir an der Frauenkammer besonders gefallen hat war, dass der Mörder dem Leser gleich zu Anfang vorgestellt wurde. So wartet man als Leser nur noch auf den Moment, ab wann dem Herrn Kommissar denn nun ein Licht aufgeht. Die Handlung fand ich sehr spannend, alle entführten Frauen wurden in einer kleinen, schalldichten „Frauenkammer“ eingesperrt, ähnlich einer Gummizelle, was einen beklemmenden klaustrophobischen Eindruck hinterlassen hat und ich mir gut vorstellen konnte, wie die Damen ums Überleben dort kämpften. Auch die Sicht des Frauenmörders wurde in mehreren Kapiteln geschildert, das machte das Ganze dann noch spannender. Von Anfang bis Ende ein mal etwas anderer Thriller, der mich fesseln konnte. 🙂

Das Buch „Die Frauenkammer“ von Jannes C. Cramer hat mir sehr gut gefallen!

Die Frauenkammer

Das Buch ist als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Mehr Info’s über Jannes C. Cramer und über seine bisher erschienenen Bücher bekommt ihr auf seiner Webseite Romanfieber.de

Vielen herzlichen Dank Jannes C. Cramer für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares! 🙂

Advertisements

Über Melanie

Ihr findet mich auf Twitter und bei Dawanda. Betreibe außerdem einen Ebay-Shop mit Schwerpunkt Washi Tapes! Liebe es zu lesen und zu basteln!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchempfehlungen, Kürzlich gelesen, Thriller, Thriller abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Meine Buchvorstellung: Jannes C. Cramer – Die Frauenkammer

  1. deutschtrailer schreibt:

    Velen dank und ein schönes wochenende Melanie…. 💗💗💗

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Meine Buchvorstellung: Jannes C. Cramer – Mira Magica | Melli's Bücher Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s