Mel hat gelesen: Das Porzellanmädchen von Max Bentow

Halli-Hallo! 🙂

Auf dieses Buch war ich schon lange gespannt.

Teils sehr gute Rezensionen fixten mich an und so dauerte es nicht lange, bis das Buch in mein Regal wanderte.

Max Bentow – Das Porzellanmädchen

Titel: Das Porzellanmädchen

Autor: Max Bentow

Genre: Psychothriller

erschienen im Goldmann-Verlag

Darum geht es

Luna Moor ist eine gefeierte junge Autorin auf dem Gipfel ihres Erfolgs. Keine schreibt so packend und mitreißend wie sie über die Abgründe der menschlichen Seele, und ihre Bücher gehen unter die Haut. Niemand ahnt, dass Luna selbst als junges Mädchen in die Hände eines Wahnsinnigen fiel und ihm nur knapp entkam. Seither quält sie die Erinnerung an den Täter, und eines Tages fasst sie den kühnen Entschluss, an den Ort ihres Martyriums zurückzukehren. Sie will eintauchen in die bedrohliche Atmosphäre des einsam gelegenen Hauses, in dem sie einst gefangen war, und versuchen zu verstehen, was damals geschah. Gemeinsam mit Leon, dem Sohn einer Freundin, richtet sie sich ein in dem verlassenen Haus im Wald. Sehr schnell muss sie jedoch erkennen, dass sie in einen Albtraum geraten ist, aus dem es kein Erwachen zu geben scheint. Aber ist Luna wirklich das unschuldige Opfer, das sie vorgibt zu sein?

Mein Eindruck

Dies ist mein erstes Buch von Max Bentow gewesen. Immer mal wieder habe ich begeisternde Stimmen aufgeschnappt, die seine Werke in den höchsten Tönen lobten, speziell die sogenannte Nils Trojan.-Reihe.

Außerdem hatte ich bisher immer ein glückliches Händchen mit Schmökern aus dem Hause Goldmann, von daher war ich zu 99% sicher, dass mir das Porzellanmädchen ebenfalls zusagen würde.

Leider hat es mich sehr enttäuscht. Ich hatte mir unter dem Buch eine spannende und vor allem gut geschriebene Geschichte vorgestellt, stattdessen bekam ich einen hölzernen und seichten Thriller vorgesetzt, der mich nicht fesseln konnte.

Die Charaktere waren sehr klischeehaft dargestellt und teilweise auch recht unrealistisch, elendig lange Dialoge kamen noch dazu.

Da mich dieses Buch vom Autor enttäuscht hat, werde ich erstmal nicht zu weiteren Bänden greifen.

Mein Fazit

Langweilig, klischeehaft und leider enttäuschend für mich.

Habt ihr das Buch schon gelesen, bzw. andere Bände vom Autor?

Habt einen schönen Tag! 🙂

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kürzlich gelesen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s