Mel hat gelesen: Die Puppenkönigin von Holly Black

Huhu!

Ein Buch, was als Weihnachtsgeschenk in mein Haus schneite und mich davor schon aufgrund des Scherenschnitt-Covers neugierig gemacht hat.

Holly Black - Die Puppenkönigin

Holly Black – Die Puppenkönigin

Titel: Die Puppenkönigin

Originaltitel: Doll Bones

Autorin: Holly Black

aus dem Amerikanischen von Anne Brauner

erschienen im cbj-Verlag

Handlung

Auszug aus dem Klappentext

Zach, Poppy und Alice sind schon ihr Leben lang allerbeste Freunde. Sie lieben es, sich für ihre Actionfiguren aus der Kindheit Geschichten einer magischen Welt, die voller Abenteuer und Heldentum ist, auszudenken. Doch dieses Spiel nimmt eines Nachts eine schaurige Wendung. Alice und Poppy tauchen bei Zach auf und erzählen ihm von einer Reihe furchteinflößender Ereignisse. Poppy schwört, dass sie seit einiger Zeit von einer Porzellanpuppe ihrer Mutter heimgesucht wird, die behauptet, die Seele eines vor langer Zeit ermordeten Mädchens in sich zu tragen. Erst wenn die Freunde sie zu dem Ort des Verbrechens zurückgebracht und dort begraben haben, werde sie Ruhe geben. Andernfalls wird sie die drei Freunde verfolgen – bis in alle Ewigkeit!

Mein Eindruck

Kinder unterwegs auf einem Road Trip, dazu im Gepäck eine Gruselpuppe, das klang alles sehr vielversprechend für mich. Am meisten bekommt der Leser von Zach mit. Zach, der auf dem besten Wege, ist ein Teenager zu werden und für solche dummen Rollenspiele mit seinen Freundinnen Alice und Poppy eigentlich gar keine Zeit mehr hat… oder doch?!? Dann tauchen die beiden bei ihm auf und erzählen Zach eine schier ungeheuerliche Story!

Das Buch ist an manchen Stellen vielleicht etwas gruselig, allerdings bleibt es im großen und ganzen eine harmlose Kindergeschichte. Es passiert nicht sehr viel und der Spannungsbogen verläuft nahezu geradlinig. Probleme werden schnell gelöst und Lösungen werden für alles und jeden schnell gefunden.

Mein Fazit

Eine nette Geschichte für ein jüngeres Publikum, ältere Semester könnten sich eventuell langweilen und mehr erwarten.

Dies ist ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr dann etwas beim großen A kaufen, erhält Melanie davon eine kleine Provision. Die Puppenkönigin – Das Geheimnis eines Sommers

So, jetzt schmökere ich noch a bissl‘! 🙂

Alles Liebe wünscht euch Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kürzlich gelesen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s