Mel hat gelesen: Frost & Payne: Die Schlüsselmacherin von Luzia Pfyl

Halli-Hallo!

Sind wir nicht alle ein bisschen Steampunk? Mögen wir nicht alle den technischen Fortschritt und die guten Sitten vergangener Zeiten? Dampfkraft und Zahnräder, Mechanische Wunderwerke und schwebende Luftschiffe?

Da ich der Meinung bin, dass dieses Genre immer noch zu Unrecht verkannt wird, möchte ich euch heute den ersten Teil einer Reihe (Frost & Payne) vorstellen, dessen erster Teil vor ein paar Wochen noch kostenlos bei Thalia & Co zu erspähen war.

Luzia Pfyl - Frost & Payne - Die Schlüsselmacherin

Luzia Pfyl – Frost & Payne – Die Schlüsselmacherin

Titel: Frost & Payne, Teil 1: Die Schlüsselmacherin

Autorin: Luzia Pfyl

Genre: Steampunk, Abenteuer

ca. 120 Seiten

erschienen ist die Reihe bei Greenlight Press

Handlung

Auszug aus dem Klappentext

Die ehemalige Diebin Lydia Frost eröffnet eine Agentur für Verlorenes und Vermisstes. Ihr neuster Auftrag führt sie ausgerechnet zurück zur berüchtigten Madame Yueh und den „Dragons“, der Organisation, von der sie sich gerade erst hart ihre Freiheit erkämpft hat. Als gäbe das nicht schon genug Probleme, muss sie auch noch den Pinkerton Jackson Payne ausfindig machen. Doch der Amerikaner hat seine eigenen Aufträge.
Frost steht plötzlich im Kreuzfeuer und muss sich zwischen Paynes Leben und ihrer Freiheit entscheiden.

Mein Eindruck

Der erste Teil hat mir gut gefallen. Anfangs kam sowohl die Diebin Frost, als auch Payne mir etwas unterkühlt daher, kurz vor Ende wurden sie mir aber immer sympathischer und konnten mich durch die Story für sich einnehmen. Auf Teil 2 bin ich mehr als gespannt, nicht nur, was den Titel der Fortsetzung betrifft, sondern auch, ob vielleicht Antworten auf schon gestellte Fragen geliefert werden.

Mein Fazit

Kurzweiliger erster Teil, der wahrlich Lust auf mehr macht und Steampunk aufleben lässt.

Dies ist ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhält Melanie davon eine kleine Provision.

Frost & Payne – Band 1: Die Schlüsselmacherin (Steampunk)

Fans von Steampunk kann ich außerdem Judith Vogts: Die zerbrochene Puppe und die Steampunk-Anthologie Monster & Maschinen ans Herz legen. 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende!

Eure Melli

 

Advertisements

Über Melanie

Ihr findet mich auf Twitter und bei Dawanda. Betreibe außerdem einen Ebay-Shop mit Schwerpunkt Washi Tapes! Liebe es zu lesen und zu basteln!
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Allgemein, Buchempfehlungen, Steampunk, Steampunk abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mel hat gelesen: Frost & Payne: Die Schlüsselmacherin von Luzia Pfyl

  1. daslindgrenchen schreibt:

    Luzia Phyl ist eine Kollegin meiner Schwester. 😀 Ihre Reihe steht auch noch auf meiner Wunschliste. Schön, dass sie dir gefallen hat!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s