Gelesen: Tammy Cohen – Während du stirbst

Halli-Hallo,

dieses Buch hatte mir meine beste Freundin vor ein paar Wochen ausgeliehen. Da ich sie an diesem Wochenende sehe, habe ich mich beeilt und noch schnell das Buch diese Woche zu Ende gelesen.

Deshalb: Liebe Clarissa, bitte lese jetzt nicht weiter (sie hat das Buch selbst noch nicht gelesen), lass‘ dich nicht von meinem Gesabbel beeinflussen. Bleib‘ standhaft! 😉

Tammy Cohen - Während du stirbst

Tammy Cohen – Während du stirbst

Titel: Während du stirbst

Originaltitel: Dying for christmas

Autorin: Tammy Cohen

ins Deutsche übersetzt von Bernd Stratthaus

Genre: Psychothriller, Drama

ca. 410 Seiten

erschienen bei Blanvalet.

Handlung

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das letzte –, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt …

Mein Eindruck

Okay, die liebe Jessica Gold hat eine Knopfphobie. Leider fällt diese anscheinend sehr wichtige Informationen für den Leser im Laufe der Handlung nicht ins Gewicht. Denn die liebe Jessica, wie auch ihr Entführer waren die ganze Geschichte über recht farblos und austauschbar für mich, da half auch die überraschende Wendung im 2. Teil nicht mehr.

Die Personen reagierten oftmals wirr und weltfremd, das Ende war für mich auch nicht zufriedenstellend. Hier wurde ein Buch mit einer guten Idee begonnen und dann mit einer langweiligen Handlung weitergesponnen.

Mein Fazit

Langweilig und ärgerlich. Guter Ansatz, die Geschichte verliert sich aber in Belanglosigkeiten. Kein Thriller, eher ein Psychodrama.

Jetzt kommt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Wenn ihr über diesen Link etwas kauft, erhält Melanie davon eine kleine Provision.

Während du stirbst: Psychothriller

Vielleicht gefällt meiner besten Freundin das Buch ja, ich werde es ihr nicht madig machen.

Hattet ihr dieses Jahr schon Buchreinfälle?

Habt einen schönen Tag! 🙂

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kürzlich gelesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gelesen: Tammy Cohen – Während du stirbst

  1. tigger0705 schreibt:

    Hey Melli,

    vom Klappentext her hätte ich jetzt gedacht, dass es richtig toll wird. Schade, dass es so merkwürdig ausgeht.

    Lg Mel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s