Gelesen: Ich bin dann mal ganz anders von Jennifer Schreiner

Hallöchen ihr Lieben,

ja gibbet denn sowas? Dieses Buch habe ich im letzten Frühjahr gelesen und doch ganz vergessen zu rezensieren! :-/

Das wird jetzt aber sowas von nachgeholt!

Jennifer Schreiner - Ich bin dann mal ganz anders

Jennifer Schreiner – Ich bin dann mal ganz anders

Titel:  Ich bin dann mal ganz anders

Autorin: Jennifer Schreiner

Genre: Belletristik

ca. 340 Seiten

erschienen als eBook und als Taschenbuch bei Pro-Talk

Handlung

Als 28-jährige Studentin noch bei ihrer Mutter zu wohnen, ist für die liebenswerte Chaotin Anna alles andere als ein Vergnügen. Nicht nur, dass sie der Kuppelwut ihrer Frau Mama schutzlos ausgeliefert ist, sie muss sich auch noch an ihrer Schwester Sabine messen lassen, die ein Leben in Perfektion lebt etwas, von dem die tollpatschige Anna nur träumen kann. Nach einer katastrophalen Familienfeier beschließt Anna: Ein neues Leben muss her! Schließlich möchte auch sie einmal ihre Mutter stolz machen und auf der Sonnenseite des Lebens stehen, einen Mann haben und einen Job, um den sie alle beneiden. Um alle Ansprüche zu erfüllen, beginnt Anna kurzerhand, sich drei ganz neue Leben zu erschwindeln : eines für ihre Mutter, eins für die Karriere und eines für sich selbst. Doch als ihr Traummann Max auftaucht, wird es kompliziert…

Mein Eindruck

Zugegeben, am Anfang wollte das mit der Anna und mir nicht so recht was werden. Ihre pessimistische Art machte es mir nicht leicht, sie ins Herz zu schließen. Allerdings auch nicht Anna’s Verwandtschaft, die kein gutes Haar an der armen lässt und sie bevormundet, wo es nur eben geht.

Doch im Laufe der Geschichte erlangte Anna zu  immer mehr Selbstbewusstsein und wuchs quasi über sich hinaus. Auf diese Entwicklung hatte ich gehofft und ich wurde nicht enttäuscht.

Das Buch bzw. die Geschichte kommt ohne das ein oder andere Klischee zwar nicht aus, trotzdem hat es mir Spaß gemacht „Ich bin dann mal ganz anders“ zu lesen. Auch wenn manche Szenen und Reaktionen von Personen etwas unglaubwürdig waren.

Mein Fazit

Kurzweilige Geschichte für zwischendurch, zum Schmunzeln und zum Abschalten.

 Dies ist ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Falls ihr etwas über diesen Link kauft, erhält Melanie davon eine kleine Provision.Ich bin dann mal ganz anders

Ich danke KongKing für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares, merci! 🙂

Dann bleibt mir nichts anderes übrig, als euch einen schönen Mittwoch zu wünschen! 🙂

Macht es gut!

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik, Kürzlich gelesen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s