Gelesen: Die Rückkehr von Peter Georgas-Frey

Vor einiger Zeit habe ich ja schon vom ersten Teil „Die Heimkehr“ von Peter Georgas-Frey berichtet und heute schildere ich euch meine Eindrücke über die Fortsetzung „Die Rückkehr“.

Peter Georgas Frey - Die Rückkehr

Peter Georgas Frey – Die Rückkehr

Titel: Die Rückkehr (Die Heimkehr 2)

Autor: Peter Georgas-Frey

Genre: Science-Fiction-Thriller, Spannungsroman

ca. 320 Seiten

erschienen als Taschenbuch und als eBook.

Handlung

Auszug aus dem Klappentext

Drei Monate nach den Ereignissen in CERN: Was ist aus Chronos und Apate nach der Festnahme geworden? Ohne das zerstörte GAIA gibt es für beide keine Überlebenschance. Aber ist ihnen die Flucht gelungen?
Was wurde aus den anderen Aurumern? Kommen sie zurück, um die beiden letzten zu retten? Es scheint, als habe nur einer von ihnen einen Plan: Wodan. Aber ist der im Sinn von Adam und Eva?
Solange Chronos und Apate leben, ist die Mission nicht beendet. Gibt es eine Chance, einen Notruf zu senden?
Karl und Dana scheinen endlich Ruhe gefunden zu haben, da taucht ein Fremder an ihrer Tür auf – mit einer unglaublichen Geschichte!
Hatten die Aurumer einen unerkannten Gegner?

Mein Eindruck

Wie auch die Heimkehr hat mir der Fortsetzungsroman die Rückkehr wieder sehr zugesagt. Am Anfang brauchte ich einige Zeit, um wieder in die Geschichte eintauchen zu können, da sehr viele Personen im zweiten Teil vorkommen und man doch zu Anfang etwas überfordert ist. Nach einer gewissen Zeit konnte mich die Geschichte aber in ihren Bann ziehen und durch die Spannung und die Wendungen auch ordentlich begeistern.

Empfehlenswert ist allerdings, die Heimkehr zuerst zu lesen, da man ansonsten der Handlung nur schwer bis gar nicht folgen kann.

Im 2. Teil geht es weniger um Science-Fiction, sondern um das Zusammentreffen der Aurumer, hier wurde der Fokus mehr auf Spannung und Action gelegt. Mir persönlich hat der 2. Teil noch besser als der erste gefallen, da es kaum eine Stelle gab, die nicht langatmig oder langweilig war, sondern, egal ob es sich um die Aurumer oder um den amerikanischen Präsidenten Loosvelt drehte, immer interessant war.

Mein Fazit

Eine spannende Fortsetzung, die dem ersten Band in nichts nachsteht.

Dies ist ein Affiliate-Link, der euch zu Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Und solltet ihr darüber etwas kaufen, bekommt Melanie davon eine kleine Provision. Die Rückkehr (Die Heimkehr 2)

Ich bedanke mich recht herzlich bei Peter Georgas-Frey für das Bereitstellen eines Rezensionsexemplares. Merci merci! 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart! 🙂

Eure Melli

Advertisements

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchempfehlungen, Kürzlich gelesen, Science Fiction, Thriller abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gelesen: Die Rückkehr von Peter Georgas-Frey

  1. Pingback: Und mit etwas Verzögerung – literaturfrey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s