Gelesen: Seezeichen 13 von Christiane Kördel

Christiane Kördel - Seezeichen 13

Christiane Kördel – Seezeichen 13

Guten Morgen!

Es ist Mittwoch und was würde einem an so einem Morgen besseres einfallen, als eine Fahrt zum See, in diesem Fall nach Konstanz zum schönen Bodensee. 🙂

Titel: Seezeichen 13

Autorin: Christiane Kördel

Genre: Gegenwartsliteratur, Belletristik

ca. 425 Seiten.

Als eBook und als Taschenbuch erhältlich.

Handlung

Es ist Sommer. Das Leben in Konstanz am Bodensee könnte so schön einfach sein. Aber nein! Ines Fox stolpert auf der Seepromenade über ein Paar blutige Schuhe. Blut gibt’s auch im Casino nebenan, … mickrige Vorboten dessen, was da noch kommen wird.
Schon steckt die Heldin mit Hund mittendrin in einem gefährlichen Spiel mit einem Gegner, der ihr immer einen Spielzug voraus zu sein scheint.
Es hilft, dass Ines ein roter Dickkopf ist, voller Neugier steckt und Mut zum Chaos hat. Sie setzt alles daran, einen Mörder zu entlarven und sich selbst zu entlasten.
Eine risikoreiche Woche! Wem kann man hier trauen? Ist Ines noch ganz bei Verstand? Absurd oder eher unwirklich? Im Zweifel hilft Schokolade.

Christiane Kördel

…wurde in Konstanz am Bodensee geboren, ist dort aufgewachsen und geblieben. Das ist weniger langweilig, als es klingt. Nach dem Studium und ein paar Jährchen als Mitinhaberin und Geschäftsführerin des Softwareunternehmens combit in Konstanz, genießt sie jetzt mehr Freiheit. Christiane schreibt Krimikomödien, weil sie die selbst gerne liest und die Welt schon ernst genug ist. Beruflich war Schreiben immer zentral, Kriminelles weniger. Schreibend feilte sie an Marketingtexten, brachte Konzepte zu Papier, erklärte Software und quälte sich wie andere mit Verträgen. Letzteres ist tatsächlich kriminell und gehört verboten.

Christiane lebt mit Mann und Hund, sagen wir es im Chor: in Konstanz am Bodensee. Wenn sie nicht, wer könnte es ihr verdenken, gelegentlich auf Reisen das Weite suchen muss, um statt auf den See auf ein Meer zu gucken.

Das Cover

wie auch der Titel sprechen eine ganz eigene Sprache. Im Nachhinein muss ich sagen, dass beides gut zur Geschichte gepasst hat.

Meine Meinung

Erstmal vorweg: Seezeichen 13 ist keine gewöhnliche Geschichte. Sie ist, vielleicht auch gerade wegen der Hauptprotagonistin Ines,  sehr speziell.  Ines ist ein wuseliger Geist, der ein ums andere Mal in ein Fettnäpfchen tritt und redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist. Zu Beginn hatte ich so meine Schwierigkeiten, in die Geschichte hineinzukommen, besonders wegen dem unruhigen Geist der Hauptfigur.  Doch nach und nach gewöhnte ich mich an die Geschichte  und zusammenfassend kann ich jetzt sagen, dass sie mir gut gefallen hat. Allein die Seitenanzahl von über 4o0 fand ich etwas zuviel, da zogen sich die Seiten schon dann und wann.

Es sei auch noch dazugesagt, dass sich Leser aufgrund des Titels „Regionalkrimi“ nicht allzu viel Kriminalistik in Seezeichen 13 erhoffen sollten. Die Geschichte lebt von Ines Fox und ihrer schrulligen Art und weniger von kriminalistischem Spürsinn.

Mein Fazit

Wer einen flotten Regionalroman sucht und vielleicht auch Entspannung am Bodensee, dem empfehle ich „Seezeichen 13“.

 Das Buch bei AmazonSeezeichen 13: Eine Bodensee Krimikomödie (Ines Fox)

Für mehr Informationen besucht die Homepage der Autorin: www.christiane-koerdel.de

Ich bedanke mich recht herzlich bei der Autorin für das Rezensionsexemplar! Merci merci!

Einen maritimen Tag wünsche ich euch!

Eure Melli

Advertisements

Über Melanie

Ihr findet mich auf Twitter und bei Dawanda. Betreibe außerdem einen Ebay-Shop mit Schwerpunkt Washi Tapes! Liebe es zu lesen und zu basteln!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik, Kürzlich gelesen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s