Mel hat gelesen: Scatterheart von Lili Wilkinson

Hallöchen ihr Guten!

Dies war mein allererstes Buch, was ich im Januar gelesen habe! Bis jetzt ist es auch immer noch mein Highlight! Toll, was? 😀

Lili Wilkinson - Scatterheart

Lili Wilkinson – Scatterheart

Titel: Scatterheart

Originaltitel: Scatterheart

Autorin: Lili Wilkinson

ins Deutsche übersetzt von Cornelia Stoll

erschienen ist das Buch im Coppenrath-Verlag.

Handlung

Als Hannah Cheshire den Heiratsantrag ihres Hauslehrers Thomas Behr ablehnt, ahnt sie nicht, dass sie damit ihr Schicksal für immer besiegelt. Von einem Moment auf den anderen verwandelt sich ihr wohlbehütetes Leben in einen Albtraum. Und ihr wird klar, dass ihre Vergangenheit auf einer einzigen großen Lüge beruhte …

Mein Leseeindruck

Das Buch sieht so zuckersüß und verspielt, so zauberhaft aus, aber lasst euch vom Einband nicht täuschen. Es kommt keine Liebesgeschichte darin vor, sondern eine lange beschwerliche Reise der Protagonistin auf einem Sklavenschiff Richtung Australien. Mich hat der Klappentext angesprochen und ich habe mich ernsthaft gefragt, ob das Cover nicht etwas in die Irre führt, denn viele erwarten bestimmt eine Romanze und Herzschmerz. Gerade weil mich das Buch mit einer ganz anderen, als von mir gedachten Geschichte fesseln konnte, ist es schon jetzt eines meiner gelesenen Lieblinge 2017 geworden.

Manche Passagen in dem Buch sind recht brutal und eindringlich, davor sei gewarnt. Ansonsten besticht Scatterheart durch einen packenden Schreibstil der Autorin und einem Hauch von Abenteuer. Ein Kritikpunkt sei angemerkt: Im Laufe des Buches reagiert die Protagonistin etwas weltfremd und spinnt sich eigenartige Gedankengänge zusammen. Diese sollten wohl schon mal auf das spätere Ende vorbereiten, in meinen Augen waren ihre Gedanken bezüglich des „Verflossenen“ aber nicht nachvollziehbar, sondern zu weit hergeholt. Das Ende wirkte auf mich dann relativ lieblos und zu schnell abgehandelt.

Mein Fazit

Wäre das Ende mit noch mehr Phantasie ausgestattet gewesen, es gäbe die volle Punktzahl! So bleibt ein sehr schönes, abenteuerliches Jugendbuch / Erwachsenenbuch übrig, was ich mit Feuereifer gelesen habe.

 Jetzt kommt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr dann auch noch etwas vom großen A kaufen, erhält Melanie davon eine kleine Provision.Scatterheart

Dieses Buch habe ich gebraucht gekauft, ich glaube, es war bei Rebuy. Das Buch war in einem sehr guten Zustand.

Habt ihr schon ein Buch in diesem Jahr gelesen, was auch sehr fasziniert und gut gefallen hat?

Lasst es euch gut gehen!

Eure Melli

 

 

Advertisements

Über Melanie

Ihr findet mich auf Twitter und bei Dawanda. Betreibe außerdem einen Ebay-Shop mit Schwerpunkt Washi Tapes! Liebe es zu lesen und zu basteln!
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Allgemein, Buchempfehlungen, Kinder- und Jugendbücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Mel hat gelesen: Scatterheart von Lili Wilkinson

  1. Lagoonadelmar schreibt:

    Huhu,

    ich habe bis jetzt vier Bücher gelesen, zwei davon haben mich leider ein wenig enttäuscht, die anderen dafür aber begeistert. Gut gefallen haben mir „Ziemlich gute Gründe um am Leben zu bleiben“ von Matt Haig und „Vegan for Fit – Die Gipfelstürmer“ von Attila Hildmann, welches wohl eher unter die Kategorie Kochbuch etc..fällt. Ich hoffe trotzdem, dass der Schnitt jetzt nicht so bleibt. Es ist immer so schade, wenn man ein Buch liest und es einen nicht so richtig packen kann. Viel mehr Spaß macht es doch, wenn man vollkommen in die Geschichte eintaucht und 100%-tig mit dabei ist.
    Dankeschön für Deine tolle Rezi 🙂

    Liebe Grüße
    Lagoona

    Gefällt 1 Person

    • Melanie schreibt:

      Huhu Lagoona,
      vielen lieben Dank!😃
      Ja, ich finde es auch immer enttäuschend, wenn man Bücher liest, die einen nicht richtig packen können. Umso mehr freut man sich dann aber über die kleinen Perlen! Über „Ziemlich gute Gründe…“ habe ich bis jetzt auch nur gutes gehört. Das kommt jetzt mal auf meine Wunschliste!
      Ganz liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. fantasiegefluester schreibt:

    Hallo Mel,
    Wirklich eine schöne Rezension 🙂
    Ich habe dieses Jahr schon gute Bücher gelesen. Zu meinem eigenen Schrecken musste ich sogar gerade feststellen, dass ich derzeit mitten in nr. 6 für dieses Jahr stecke. So einen guten Start hatte ich glaub noch nie 😀
    Das aktuelle Buch ist auch das beste bis her (ich lese gerade „das Dunkel Herz des Waldes“). Davor habe ich den Hobbit gelesen und auch der war grandios. So kann es also bei mir weiter gehen 🙂

    Liebe Grüße, Laura

    Gefällt 1 Person

  3. kitsune_miyagi schreibt:

    Hört sich sehr spannend an. Vielen Dank für deine Rezi und den Buchtipp 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s