Mel hat gehört: Der Weitseher von Robin Hobb

Da ist es wieder, ein Hörbuch! Normalerweise stehe ich ja mit Hörbüchern auf Kriegsfuß, nicht weil ich sie nicht gerne höre (ich liebe Hörbücher), sondern weil meine Aufmerksamkeitsspanne beim Zuhören immer kürzer wird.

Dank des Ronin-Hör-Verlages hatte ich die Chance, es dieses Mal mit einer Fantasy-Geschichte versuchen. Um genauer zu sein mit dem 1. Teil der Weitseher-Trilogie von Robin Hobb. Ob ich es durchhalten konnte, erfahrt ihr weiter unten.

Robin Hobb - Der Weitseher

Robin Hobb – Der Weitseher

Titel: Der Weitseher (Teil 1 der Weitseher-Trilogie)

Autor: Robin Hobb

Erzähler: Matthias Lühn

erschienen im Ronin-Hör-Verlag.

Handlung

Auszug aus dem Klappentext

Es gibt Fantasy-Helden, die man nie vergisst. Helden, deren magische Gabe Kontinente bewegt, deren Mut den Lauf des Schicksals verändert. Wie J. R. R. Tolkiens Ringträger Frodo oder Sonea, Trudi Canavans mutige Magier-Schülerin. Einer darf hier nicht fehlen: Fitz, Bastard eines Prinzen, und auserwählt, das Erbe der legendären Weitseher anzutreten.

Mein Eindruck

Das Hörbuch dreht sich um die Geschichte des jungen Prinzenbastards Fitz und seinen beschwerlichen Lebensweg. Im Laufe seines Lebens lernt er so manche zwielichtige Gestalt kennen, schließt aber auch ungeahnte Freundschaften.

Die Geschichte besticht nicht durch epische Schlachten, blutige Gemetzel oder typische und neue Fabelwesen. Vielmehr ist es eine Erzählung von einer anderen Welt aus dem Leben eines Jungen, der es nicht leicht hatte. Auf dem Weg zum Assassinen muss Fitz Erfahrungen sammeln und unterscheiden, wer Freund und wer Feind ist.

Allerdings wurde mir, obwohl ich die Geschichte interessant fand und auch ganz durchgehört habe, mir oftmals zuviel erzählt. Die Handlung blieb oft auf der Stelle stehen. Hätte ich es nicht gehört, sondern das Buch gelesen, hätte ich es vermutlich abgebrochen. Leider dauerte es auch seine Zeit, bis ich mit dem Erzähler warm wurde. Die Stimme fand ich anfangs unsympathisch, erst nach 3-4 Kapiteln hatte ich mich mit ihm arrangiert.

Mein Fazit

Wer kein blutiges Fantasy-Buch sucht und auf Trolle und Elfen verzichten kann und einem jungen Helden bei seiner Reise zuhören möchte, der mag vielleicht „Der Weitseher“.

 Das Hörbuch bei Amazon /AudibleDer Weitseher (Die Weitseher-Trilogie 1)

Ich danke dem Ronin-Hör-Verlag für das Rezensionsexemplar! Merci! 🙂

Geschafft! Wieder mal ein Hörbuch zu Ende gehört und dann auch noch so ein langes!

Habt einen schönen Abend!

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Hörbücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s