An die Bücher…fertig…loooos…

wklm2015.jpg

wklm2015

…denn morgen startet der Lesemarathon, ins Leben gerufen von der lieben Kerstin alias der Wörterkatze! Ziel ist es vom 6.07.2015 bis 12.07.2015 soviele Bücher wie möglich zu lesen und sich mit Gleichgesinnten über das Gelesene auszutauschen. Wer noch mitmachen möchte, darf sich gern bei der Wörterkatze anmelden

Wer keinen Blog hat, aber auch gerne teilnehmen möchte, darf das gerne über Twitter tun, der Hashtag laut: #wklm2015.

Hier habe ich schon mal meine Leseliste für die Woche erstellt, ich pokere ganz schön hoch! 🙂

Totes Land - M. H. Steinmetz

Totes Land: Ausnahmezustand – M. H. Steinmetz

„Lauf, solange du noch kannst!“
Der junge Markus ist hunderte Kilometer von Familie und Freundin entfernt, als er die schockierenden Nachrichten hört: Eine Seuche breitet sich rasend schnell aus! Schon bald wird sie das gesamte Land erfasst haben!
Während die Zivilisation zusammenbricht und die Dunkelheit sich über ein sterbendes Land ausbreitet, macht sich Markus mit seinen Freunden auf den gefährlichen Weg nach Hause.
Ein Ort, der vielleicht schon gar nicht mehr existiert… Ein grauenvoller Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Dieses Buch habe ich schon zur Hälfte geschafft, diese Woche ist es fällig!

 

mati - Ein dunkel Licht

Ein dunkel Licht – mati

Oscar Falters Welt versinkt im Chaos. Dabei hat der Untersuchungsbeamte von Scotland Yard gerade noch positive Schlagzeilen geerntet, weil er die vermeintliche Mörderin Lynn Persson durch seine Beweisführung vor dem Strick rettete.
Doch nun scheint sich jedermann gegen ihn verschworen zu haben. Er verliert seinen Posten beim Yard. Von seiner Frau wird er betrogen und gedemütigt. Schlägertrupps durchstreifen London, um ihn zu töten. Und als er sich am Boden liegend zwischen zwei Mülltonnen wiederfindet, ist es Lynn Persson, die ihre Walther PPK auf ihn richtet und den Abzug drückt.

Aber das ist erst der Anfang. Am Ende der Welt findet Oscar Falter Puzzleteile, die ihm helfen, den unbekannten Gegenspieler zu demaskieren. Ein rätselhaftes Mädchen, das es nicht geben dürfte, verwirrt seine Sinne, bis er letztendlich, nur mit seinem Gehstock bewaffnet, der apokalyptischen Wahrheit ins Auge blickt …

… und was er darin sieht, gefällt ihm ganz und gar nicht.

Auch dieses Buch habe ich bereits begonnen, allerdings auf meiner Kindle-App.

 

How to be a parisian wherever you are

In How to be Parisian enthüllen vier Pariser Lifestyle-Ikonen mit viel Selbstironie und Witz den Mythos der Pariser Frau: ihre Allüren, ihre Nonchalance, ihren Style, wie sie liebt und wie sie ihre Tage und Nächte verbringt. Ihre wichtigste Lektion: Um eine echte Pariserin zu sein, kommt es nicht auf die Herkunft an – sondern allein auf die Einstellung!

Auf dieses Büchlein freu ich mich diese Woche sehr! Vielleicht bekomme ich so etwas Pariser chic mitgeliefert!

 

charlottecole

Reenie mit ihrem schrägen Humor und ihren wilden Locken lebt ein Leben, von dem viele träumen: Sie ist Teil der glitzernden High-Society von Paris. Als ihr Mann sie plötzlich vor die Türe setzt, flieht sie geschockt und zutiefst verletzt mit ihren beiden Kindern zu ihrer besten Freundin Jill. Sie findet ein neues Zuhause in dem kleinen Städtchen Finley Meadows. Sie beginnt langsam, sich ein neues Leben aufzubauen – bis eine Tragödie beinahe alles zerstört, und sie eine unmögliche Entscheidung treffen muss…

Eine gefühlvolle Geschichte über beste Freundinnen, eine neue Liebe, verrückte Teenager, kleine Astronauten, vergrabene Goldschätze, zweite Chancen, einen kleinen Kater, der nicht schnurren kann und die Frage, wo das Herz zu Hause ist.

Und auch auf dieses schöne eBook bin ich sehr gespannt! Was erwartet mich im kleinen Städtchen Finley Meadows?

So, das war mein Lesestapel für diese Woche.

Gehabt euch wohl! 🙂

Eure Melli

 

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu An die Bücher…fertig…loooos…

  1. Neko schreibt:

    Hat dies auf Nekos Geschichtenkörbchen rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Christian Weis schreibt:

    Viel Erfolg! Hoffentlich zerfließen die Buchseiten oder eReader nicht …

    Gefällt 1 Person

  3. Charlotte Cole schreibt:

    Ein bisschen Pariser Chic könnte ich auch gut gebrauchen :-))

    Gefällt 1 Person

  4. woerterkatze schreibt:

    Vor allem bin ich auf deine Meinung zu „Pariser Chic“ gespannt. Das Buch reizt mich.

    Gefällt 1 Person

  5. Jane schreibt:

    Liebe Melli,

    WOW !!! Was für eine Leseliste ;-). Ich habe mir keine Liste erstellt, da ich mich spontan entscheiden werde, was ich als nächstes lesen werde. Werde dies von meiner Stimmung abhängig machen. Allerdings bin ich auch der Mensch, der mehrere Bücher gleichzeitig lesen kann und dies mache ich auch sehr oft. Heute möchte ich gerne mit dem Roman „Bonsai“ von Alejandro Zambra starten und werde dann sehen, wie es morgen weitergehen wird, denn eigentlich lese ich ja auch noch „Ismaels Orangen“ von Claire Hajaj, aber für den #wklm2015 wollte ich unbedingt auch etwas Neues anfangen.

    Übrigens bin ich auch schon sehr auf deine Meinung zu „Pariser Chic“ gespannt ;-).

    Liebe Grüße,
    Jane ♥

    Gefällt 1 Person

    • Melanie schreibt:

      Hallöchen Jane,
      „Ismaels Orangen“ habe ich auch auf meiner „Lesewunschliste“, das Buch hört sich echt interessant an!
      Na klar, werde auf jeden Fall über das „Pariser-Leben“ berichten! 🙂
      Viele liebe Grüße schicke ich dir zurück und wünsche dir ordentlich viel Lesespaß! 🙂

      Gefällt 1 Person

  6. Ascari schreibt:

    Hey 🙂

    Ehrlich gestanden sagt mir keines deiner vier Bücher etwas, aber sie sind auf jeden Fall ein sehr bunter Mix! Bin gespannt, wie sie dir gefallen werden 🙂 .

    Liebe Grüße
    Ascari

    Gefällt 1 Person

  7. BuchBria schreibt:

    Hallo,

    interessante Bücher hast Du ausgewählt 🙂 Ich bin gespannt, wie Dir „Küss mich im Sommerregen“ gefällt, denn das kannte ich noch gar nicht und der Klappentext klingt toll.

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt 1 Person

    • Melanie schreibt:

      Hallöchen Diana,
      „Küss mich im Sommerregen“ bin ich schon fleißig am lesen, fast ein Drittel habe ich geschafft und bis jetzt gefällt es mir sehr gut!
      Ich bleibe gespannt! 🙂
      Liebe Grüße

      Gefällt mir

  8. sl4lifestyle schreibt:

    „How to be Parisian“! Auf diese Rezension bin ich besonders gespannt!
    LG
    Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s