Gelesen: Lissa Evans: Stuart Horten – 8 Münzen und eine magische Werkstatt

Den Oktober verbinde ich nicht nur mit Spannung, sondern mit einer außerordentlichen Portion Magie. Dieses Buch lag auch schon so lange im Regal herum, deshalb musste es jetzt dran glauben. Da ich Bücher aus dem Mixt Vision meistens gut finde, hatte ich große Erwartungen, die alle erfüllt wurden.

img_20181004_1604231134861741241816509.jpg

Titel: Stuart Horten – Acht Münzen und eine magische Werkstatt

Autorin: Lissa Evans

ins Deutsche übersetzt von Elisa Martins

Genre: Kinder & Jugendbuch

ca. 300 Seiten

erschienen im Mixt Vision Verlag

Liebevoll kopierter Klappentext

Ich muss weg, und es kann sein, dass ich nicht mehr zurückkehre. Wenn ich nicht wiederkomme, gehört meine Werkstatt dir – wenn du sie finden kannst.

Diesen mysteriösen Hinweis findet Stuart in einer alten Spardose seines Großonkels. Der war Magier und ist vor langer Zeit spurlos verschwunden. Die acht alten Münzen aus der Spardose gehören in acht alte Münzautomaten, die Stuart zur geheimen Werkstatt des Großonkels mit all den magischen Maschinen führen. Wird Stuart die Rätsel mit Hilfe der schlauen April und der blinden Leonora lösen können? Oder brauchen die drei vielleicht auch eine Portion echte Magie?

Mein Eindruck

Die Geschichte handelt von dem kleinen Stuart Horten, der mit seinen Eltern notgedrungen ins kleine Städtchen Bleeton ziehen muss und in einem Geheimfach einer Schatulle 8 magische Münzen findet.

Ich liebe Bücher, wo man schon nach ein paar gelesenen Seiten merkt, dass sie ihren ganz eigenen Stil haben. Mit verschrobenen aber liebevollen Charakteren und die mit einer interessanten und magischen Story punkten können. So konnte mich der erste Stuart Horten auch vollends begeistern und mich in seinen Bann nehmen.

Stuart Horten ist ein Kinder & Jugendbuch und es ist sowohl für die selbigen, als auch für junggebliebene Erwachsene geeignet. Mich konnte es auf jeden Fall begeistern und ich freue mich schon auf Teil 2.

Mein Fazit

Wer gerne Kinder & Jugendbücher mit einem Hauch Abenteuer bevorzugt, dem kann ich Stuart Horten empfehlen.

Nun kommt wieder ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhalte ich davon eine kleine Provision.

Stuart Horten. Acht Münzen und eine magische Werkstatt. Band 1 von Lissa Evans (2012) Gebundene Ausgabe

Wer auf Jugendbücher mit viel Humor und auch einer kleinen Preise Phantastik steht, dem kann ich die Lemony Snicket-Reihe ans Herz legen. Damit wollte ich auch bald mal wieder ein Re-Read veranstalten. Ich liebe die Bücher.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! 🙂

Eure Melli

Advertisements

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Allgemein, Buchempfehlungen, Kinder- und Jugendbücher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.