Die Trabbel-Drillinge – Heimweh-Blues und heiße Schokolade

11.03.2018

Vom cbj-Audio kam letztens dieses Hörbuch bei mir an. Neugierig wurde es dann gleich beim Basteln gehört.

Anja Janotta – Die Trabbel-Drillinge

Titel: Die Trabbel-Drillinge – Heimweh-Blues und heiße Schokolade  (Die Trabbel-Drillinge Teil 1)

Autorin: Anja Janotta

gelesen von Mia Diekow

Darum geht es:

1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebritys. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

Mein Eindruck

Die Trabbel-Drillinge sind schon was besonderes, auf ihre eigene spezielle Art. Jede der drei hat ihre Stärken und Schwächen. In diesem Buch geht es aber hauptsächlich um Franka, die sich etwas verloren fühlt, weil sie sich selbst noch nicht entdeckt hat. Neben Bella der Hübschen und Vicky, dem Technikspezi kommt sie sich etwas verloren vor. Was macht sie aus? Als dann auch noch die Zwillinge mit ihrer Mutter in ein waschechtes Kuhdorf umziehen, ist wahrlich „Trabbel“ angesagt.

Das Hörbuch ist recht kurzweilig. Mia Diekow macht ihren Job als Sprecherin sehr gut und gibt jedem Trabbel-Drilling eine besondere Note.

Das Hörbuch ist überhaupt sehr liebevoll gestaltet, mir persönlich war es aber leider eine Spur zu zucksersüß.

Ich bin natürlich auch die falsche Zielgruppe. Das Hörbuch ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet, laut Beschreibung, ich kann mir aber vorstellen, dass es Kindern auch eine Spur zu langweilig sein könnte, eben da die Geschichte der Trabbels sehr geradlinig verläuft.

Mein Fazit

Kurzweilige Geschichte um eigensinnige Drillinge und reichlich Trabbel.

Jetzt kommt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhalte ich davon eine kleine Provision.

 

 Die Trabbel-Drillinge – Heimweh-Blues und heiße Schokolade (Die Trabbel-Drillinge-Reihe, Band 1)

Ich wünsche euch einen schönen und chilligen Sonntag! Eure Melli

Advertisements

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik, Hörbücher abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.