Katharina Saheicha – Save the World

7.03.2018

Guten Morgen! 🙂

Wie geht es euch? Alles gut? Heute dreht sich in meinem Beitrag alles um die Welt und die Politik und wie wir versuchen können sie zu verändern (im positiven natürlich). Ich bedanke mich ganz herzlich bei Katharina Saheicha für das Rezensionsexemplar! ❤

Katahrina Saheicha – Save the World -Wege aus dem Trump-Disaster und dem Klimawandel

Titel: Save the World – Wege aus dem Trump-Disaster und dem Klimawandel

Autorin: Katharina Saheicha

ca. 260 Seiten.

Darum geht es:

„Save the World“ – dringend nötig und das nicht erst seit Trump und Brexit. Denn schon vorher steuerte die Menschheit mit Klimawandel und Umweltzerstörung, knappen Rohstoffen, Hunger, Kriege, Überbevölkerung und Gewalt gegen Frauen zielsicher auf den Abgrund hin. Doch wie können wir die Welt retten?

Leider wird uns das kein Superheld oder irgendein anderer Erlöser abnehmen, sondern wir müssen selber gemeinschaftlich aktiv werden. Wie das gelingen kann, wird in diesem Buch aufgezeigt. Dazu wird zunächst das verbindende Element identifiziert, das unseren Problemen zugrunde liegt.

Jedoch genügt es nicht nur zu wissen, was wir nicht wollen, wir müssen auch wissen, was wir wollen. Daher wird in diesem Buch eine Utopie entworfen, deren Struktur sich völlig von der unseren unterscheidet und in der unsere Probleme nicht mehr Teil des Systems sind. Das klingt vielleicht zunächst unrealistisch, ist es aber nicht.

Mein Eindruck

Wie kann sich die Welt ändern, bevor es zu spät ist und die Uhr 12 schlägt? Kann sich die Welt, besser gesagt die Menschen, die auf ihr leben überhaupt ändern? Ja, sagt die Autorin Katharina Saheicha und schuf mit Save the World einen großartigen Denkanstoß. Die Autorin durchleuchtet die Weltpolitik, setzt sich mit den Themen Klimawandel und Umweltschutz auseinander und teilt ihre Gedanken mit dem Leser, wie eine korrekte und bessere Zukunft aussehen könnte.

Die Autorin zeigt, wie schnell und schleichend Wähler manipuliert werden können und das weltweit.

Das Buch ist wirklich sehr informativ und hat mir in vielen Dingen die Augen geöffnet und mir gezeigt, dass man nicht alles als selbstverständlich hinnehmen sollte und dass vieles nicht so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint.

Einzig und allein die Übergänge / Wechsel zu den einzelnen Themen wirkten auf mich leicht sprunghaft und etwas abgehackt, aber das sind minimale Kritikpunkte eines ansonsten sehr guten Buches.

Mein Fazit

Wer mal wieder Lust auf ein Buch zum aktuellen Weltgeschehen bekommen sollte, was einem dazu noch gute Denkanstöße liefert, der greife zu Save the World.

Jetzt kommt wieder ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhalte ich davon eine kleine Provision.

 
Save the World: Wege aus dem Trump-Desaster und dem Klimawandel

Nochmals merci merci Katharina Saheicha für das Rezensionsexemplar! Schöne Grüße nach Edinburgh! So eine tolle Stadt.

Habt alle einen schönen Tag! :-*

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Buchempfehlungen, Fachbücher, Kürzlich gelesen, Sachbuch abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.