Gelesen: Bewusstlos von Sabine Thiesler

Hallo liebe Bücherwürmer!

Verbringt ihr den Sonntag auch so angenehm wie möglich? Na dann ist’s ja gut! 😉

Endlich habe ich auch mal ein Buch von Sabine Thiesler lesen dürfen. Die schreibt ja sehr gut muss ich sagen.

Sabine Thiesler – Bewusstlos

Titel: Bewusstlos

Autorin: Sabine Thiesler

Genre: Roman, Belletristik

ca. 500 Seiten

erschienen im Heyne-Verlag

Inhalt

Als Raffael erwacht, sind sein Bett und seine Sachen voller Blut. Er gerät in Panik, denn ihm fehlt jegliche Erinnerung an die vergangene Nacht. Es gelingt ihm nicht, herauszufinden, was passiert ist, aber wenn er getrunken hat, weiß er nicht mehr, was er tut. Mordet vielleicht, ohne es zu wissen. Von seinen Eltern, die in der Toskana leben, fühlt er sich verraten und verlassen. Die beiden führen ein glückliches Leben und ahnen nicht, dass er in ihrer Nähe ist und sie längst im Visier hat …

Mein Eindruck

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es eines der schwächeren Bücher von Frau Thiesler ist, was ich da gelesen habe. Schreibtechnisch kann die Autorin nämlich eine hervorragende Atmosphäre herauf beschwören und gute Spannung erzeugen. Leider fehlte es mir an Bewusstlos aber an Struktur und einem roten Faden.

Keine der Figuren konnte mir im Laufe des Lesens sympathisch werden, vielleicht war dies ja beabsichtigt, ich empfand die fehlende Nähe zu den Protagonisten aber als befremdlich.

Der Hauptcharakter Raffael war eine schwierige Person. Oftmals fand ich ihn einfach nur anstrengend und musste das Buch phasenweise zur Seite legen.

Auch das Splitting der Geschichte in zwei Teile hätte in meinen Augen nicht sein müssen. Zur Geschichte im ersten Teil wird später kein Bezug mehr genommen und nicht mehr drauf hingewiesen.

Mein Fazit

Trotz aller Kritik fand ich die Idee hinter der Geschichte sehr interessant, die Umsetzung hat mir nur nicht ganz gefallen.

Jetzt kommt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhalte ich davon eine kleine Provision.

 Bewusstlos: Thriller

Habt ihr auch schon einmal Bücher von Sabine Thiesler gelesen? Wie fandet ihr sie?

Habt einen schönen Sonntag! 🙂

Eure Melli

 

 

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gelesen: Bewusstlos von Sabine Thiesler

  1. Katja schreibt:

    Ich hab leidet noch kein Buch von ihr gelesen. Muss ich irgendwann mal nachholen.
    Liebe Grüße

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s