Rezepte für den Thermomix.

Hallöchen Popöchen!

Ist das nicht ein scheußliches Wetter? So richtig hell möchte es gar nicht werden und dann auch noch dieser Regen… .

Am Samstag wollte ich mit Freunden eigentlich der Hansestadt Bremen einen Besuch abstatten, wenn das Wetter aber so bleibt, überlegen wir‘ s uns vielleicht noch mal! 😀

Der Thermomix ist ja in aller Munde und dessen Gerichte in allerhand Mägen verteilt! Es gibt kaum jemanden, der nicht über ihn spricht, ob aus Begeisterung oder aus Missfallen.

Ich selber habe keinen Thermomix bei mir zuhause stehen, jedoch zwei liebe Arbeitskollegen (auf der Arbeit :-D), die sich die Bücher Sommergerichte aus dem Thermomix“ von Elisabeth Muliar und „Marmeladen, Gelees und Chutneys aus dem Thermomix“ von Elisabeth Engler angeschaut haben.

Doris Muliar – Sommergerichte aus dem Thermomix

Titel: Sommergerichte aus dem Thermomix – Über 100 leichte Rezeptideen von Gemüsesuppen bis Obstkuchen.

Autorin: Doris Muliar

ca. 206 Seiten.

erschienen im Riva-Verlag

Liebevoll kopierter Klappentext

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, und wir bekommen Lust auf leichte Speisen mit frisch geerntetem Obst, Gemüse und Kräutern. In ihrem neuen Buch zeigt Ihnen die Ernährungsexpertin Doris Muliar köstliche Sommerrezepte – unkompliziert und schnell zubereitet mit dem Thermomix®. Gartenparty und Picknick werden unvergesslich mit kalten Suppen und leckeren Salaten, selbst gemachtem Eis und Obsttorten.
Alles wird so weit wie möglich mit Zutaten aus regionalem Anbau zubereitet, denn unsere Felder, Gärten und Märkte sind im Sommer übervoll: Aromatische Früchte, bunte Beeren, knackiges Gemüse – das verspricht Genuss fürs Auge und für den Gaumen.
Neben schnellen Gerichten für die ganze Familie gibt es auch Pfiffiges zum Mitnehmen und Aufbewahren und raffinierte Rezepte für Gourmets. Schritt-für-Schritt-
Anleitungen sichern das Gelingen.

Alle Rezepte wurden mit dem Thermomix® TM5 entwickelt und getestet.

Unabhängig recherchiert, nicht vom Hersteller beeinflusst.

Titel: Marmeladen, Gelees und Chutneys aus dem Thermomix – Die 55 besten Rezepte

Autorin: Elisabeth Engler

ca. 92 Seiten.

erschienen im Riva-Verlag

Liebevoll kopierter Klappentext

Herrliche Marmeladen lassen sich mit dem Küchenhelfer Thermomix® ganz leicht herstellen – und sie sind so lecker, dass man sie nicht nur zum Sonntagsfrühstück auf dem Tisch haben möchte.
In diesem Buch gibt es abwechslungsreiche Rezepte für fruchtige Konfitüren wie Erdbeer-Vanille-Traum oder Kürbis-Birnen-Schmaus, für feines Campari-Mandarinen- oder Rosengelee und für herzhaftes Apfel-Minz- oder würzigscharfes Paprika-Chutney. Die selbst gemachten Marmeladen sind natürlich frei von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln und aus ganz frischen Früchten gezaubert.
Die Autorin Elisabeth Engler gibt ihre jahrelange Erfahrung weiter und bietet Rezepte für klassische Marmeladen aus Kindertagen ebenso wie für pfiffige oder exotische Kreationen. Alle Rezepte können Sie im Thermomix® in wenigen Minuten zubereiten, und mit den Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingen sie mühelos auch Einsteigern. Die Rezepte eignen sich für das ganze Jahr. So kocht man Marmelade heute!

Alle Rezepte sind geeignet für den TM5 und den TM31.

Unabhängig recherchiert, nicht vom Hersteller beeinflusst.

Ich gebe nun die Meinung meiner Kolleginnen wieder, die von den Büchern insgesamt sehr angetan waren.

Über 100 leichte Rezeptideen stehen im Buch, wovon die meisten sicherlich auch ohne Thermomix zu bewältigen wären, als da wären Gazpacho, verschiedene Suppen oder Tiramisu.

Dem Thermomix sind schier keine Grenzen gesetzt. Von Frozen Yoghurt-Variationen bis Gelees und Risottos gibt es fast nichts, was der gute Vorwerk-Computer nicht kann. Die Rezepte sind übersichtlich gestaltet und wirklich vielfältig. Aufgrund der verschiedenen Rezepte ist für jeden was dabei. Meine Kolleginnen haben sich an der Marmelade versucht und ich muss sagen: Bei beiden ist sie köstlich gelungen! 🙂

Hier ein paar Fotos von der Heidelbeermarmelade:

Für Freunde des Thermomix, die noch auf der Suche nach Kochbüchern und sommerlichen Gerichten sind, kann ich die Bücher wärmstens ans Herz legen. 🙂

Nun kommen wieder mal die berühmt und berüchtigten Affiliate-Links, die euch nach Amazon führen, solltet ihr auf sie klicken. Wenn ihr über diese Links etwas beim großen A kauft, erhalte ich davon eine kleine Provision.

 
Sommergerichte aus dem Thermomix®: Über 100 leichte Rezeptideen von Gemüsesuppen bis Obstkuchen



Marmeladen, Gelees und Chutneys aus dem Thermomix®: Die 55 besten Rezepte

Was haltet ihr denn vom Thermomix? Habt ihr einen oder möchtet ihr euch in naher Zukunft einen zu legen? Oder haltet ihr davon überhaupt nichts?

Über eure Kommentare würde ich mich sehr freuen! 🙂

Habt einen schönen Mittwoch!

Eure Melli

Advertisements

Über Melanie

Ihr findet mich auf Twitter und bei Dawanda. Betreibe außerdem einen Ebay-Shop mit Schwerpunkt Washi Tapes! Liebe es zu lesen und zu basteln!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kochbuch abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rezepte für den Thermomix.

  1. shopgirl71 schreibt:

    Nein, sowas kommt uns nicht ins Haus.

    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

    Gefällt mir

  2. Wir haben keinen Thermomix, wollten uns aber irgendwann mal einen besorgen. Ich finde den Preis aber dafür echt übertrieben.

    Liebe Grüße Susi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s