Endlich bei mir eingezogen: Die Spiegelstadt von Justin Cronin

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen! 🙂

Zwar kam dieses Buch schon am Samstag bei mir an, aber ich muss es trotzdem jetzt laut in die Welt hinaus posaunen!

Törrööö!

Er ist endlich da! Der 3. Teil der „Passage-Trilogie von Justin Cronin ist auf Deutsch erschienen! Da habe ich doch glatt mal fast den ganzen 30 Euro Geburtstagsgutschein von meinen Kollegen in diesen Schmöker investiert, aber das war es mir wert.

die-spiegelstadt

Justin Cronin – Die Spiegelstadt

Eine, wie ich finde, sehr gute Dystopie, vielleicht die beste, die ich je gelesen habe.

Den ersten Teil „Der Übergang“ habe ich vor einigen Jahren schon gelesen, vieles ist mir aber noch gut im Gedächtnis geblieben.

Der 2. Teil „Die Zwölf“ ist etwas ruhiger als der Vorgänger, wartet aber mit einem spektakulären Ende auf.

Aus Angst vor Spoilern werde ich den Klappentext hier nicht wiedergeben, allerdings stelle ich in den nächsten Tagen den 1. und den 2. Teil auf meinem Blog vor und werde euch meinen Leseeindruck über die 2 Bücher schildern! 🙂

Also wer die Bücher noch nicht kennt und Dystopien mag, der darf gespannt sein! 🙂

Kennt ihr die Bücher schon? Wie findet ihr Dystopien?

Habt einen schönen Tag! 😀

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Allgemein, Buchempfehlungen, Buchreihen, Dystopie, Horror abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Endlich bei mir eingezogen: Die Spiegelstadt von Justin Cronin

  1. Dunkles Schaf schreibt:

    Teil 1 habe ich gelesen und Teil 2 wartet bei mir im SUB, bis der dritte Teil als Taschenbuch erscheint. Und dann werde ich die drei nochmal gemeinsam lesen. Ich bin nämlich leider der Typ, der sehr viel wieder vergisst.
    Ich wünsch Dir schon mal viel Spaß damit!

    Gefällt mir

  2. Worte sind Wind schreibt:

    Die Reihe habe ich noch nicht gelesen, aber die Zwölf finde ich hat voll das schöne Cover. Also genau so eins das mir gefällt 😉
    Moana

    Gefällt mir

  3. Cornelia Härtl schreibt:

    Oh Gott, der dritte Teil ist da und ich wusste es bis eben nicht!!! „Der Übergang“ ist der Hammer, absolut das beste Buch dieses Genres – meiner Meinung nach. Die „Zwölf“ hatte ein paar Längen. Und der Schluß? Einfach zum in den Tisch beißen. Und jetzt geht es endlich weiter. Genau zur richtigen Jahreszeit, gell?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s