Liebster Award.

Hallo ihr Lieben,

es ist Buchmesse-Zeit. Die Tore in Frankfurt sind bzw. werden bald geöffnet und wer liegt mit einer Schniefnase auf der Couch und ist am kränkeln? Ja, leider. 😦

Aber dafür werde ich, soweit es meine Verfassung zulässt, einige Bücher versuchen in den kommenden Tagen zu lesen und natürlich werdet ihr mich auch auf dem neuesten Stand in Sachen Messe halten, ja?

Die liebe Melli hat mich auf ihrem tollen Blog Unglaublich leicht mit einem „Liebster Award“ geehrt, vielen Dank dafür! Das ist so lieb. 🙂

So, dann wollen wir doch mal anfangen! 🙂

  1. Welche Musik hörst du am Liebsten und was ist dein absolutes Lieblingslied?

Und gleich eine starke Frage am Anfang! 🙂 Am liebsten mag ich rockige Nummern, gerne auch mal Swing und Jazz, Hauptsache etwas, was mich mittanzen lässt. Zwischendurch dürfen aber auch leisere Töne angeklungen werden. Gerade im Herbst höre ich auch viele Film-Scores wie „Gladiator“ oder „American Beauty“ sehr gern.

Eines meiner vielen Lieblingslieder ist „Sound of a broken Heart“ von Jukebox the Ghost. Es macht wirklich Laune. 🙂

Da die Gema in Deutschland mal wieder mit meinem Musikgeschmack nicht einverstanden ist, versuche ich euch jetzt mal den Spotify-Link zu geben…

2. Was denkst du passiert nach dem Tod?

Nach dem Tod geht das Leben für mich auf jeden Fall weiter, das ist klar. Das Leben hier auf der Erde kann einfach nicht alles gewesen sein. Ich glaube  an Gott, an ein überirdisches Wesen, und daran, dass es nach dem Tod weitergeht.

3. Hast du ein Lieblingszitat, einen Leitsatz oder ein Mantra?

Oh, so einige. Da gibt es ein tolles von Salvador Dali, welches ich natürlich jetzt nicht ganz genau auf die Reihe bekomme. Ich nehme Einsteins Klassiker:

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

4. Wenn dein gesamter Blog gelöscht wäre und du nur mehr einen einzigen, kurzen Blogeintrag schreiben dürftest, was wäre der Inhalt und was wäre das Beitragsbild?

Puh, da muss ich echt überlegen. Ich glaube, es wäre eine Lobrede über Bücher, darüber, wie Bücher Menschen verzaubern, erschrecken aber auch fröhlich stimmen können. Wie erschreckend, wenn alle Einträge auf einmal futsch sein könnten! Das muss man sich mal vorstellen!

5. Wenn du die Möglichkeit hättest jeden Beruf auszuüben, welcher wäre das?

Ich glaube, ich wäre gerne Synchronsprecher. Das macht bestimmt Spaß! Als Kinder haben meine beste Freundin und ich immer den Ton vom Fernseher leiser gemacht und nachgesprochen. Na, wer von euch auch?!? 😉

6. Welches Buch magst du besonders gerne?

Hach, es gibt so viele! 🙂 Sehr gerne mag ich aber „Der Übergang“ von Justin Cronin. Leider habe ich noch keine Rezension zum Buch geschrieben, aber vertraut mir einfach, wenn ich sage: Es ist ganz ganz toll!

7. Wann hast du das letzte Mal so richtig gelacht und worüber?

Am Sonntag, als ich ein Video drehen musste und einen Lachflash bekommen habe über irgendwas. Ich glaub‘ es war Klamauk.

8. Was hältst du von Instagram?

Schon cool irgendwie. Teile Bastelfotos dort und hole mir auch viele Inspirationen. Allerdings findet man dort wenig spontane Fotos, alles ist überbelichtet und mit einem Weichzeichner kaschiert.

9. Hast du einen Lieblingsyoutubekanal?

Meinen eigenen… 🙂 Ich stöbere auf You Tube, wenn ich auf der Suche nach Trailern bin, bei einem Spiel nicht weiter komme oder Basteltutorials suche, aber so ein richtiger Fan bin ich von niemanden.

10. Was ist für dich Schönheit?

Schönheit ist Perfektion. Schönheit ist eine Blume, ein Schmetterling und ein Sonnenaufgang. Das ganze Leben ist Schönheit, jeder einzelne Mensch.

11. Hast du so etwas wie ein Vorbild?

Mmh, da antworte ich jetzt mal wieder mit meinen Standard-Homies, als da wären:  Madonna, Ewan McGregor und Karl Lagerfeld. Neu hinzugekommen ist übrigens Emilia Clarke, da sie so eine postive Ausstrahlung besitzt. 🙂

Das waren die 11 spitzenmässigen Fragen! 🙂 Merci merci Melli!

Hier noch einmal der Leitfaden des liebster Awards:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel. *check*
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt. *check*
  • Nominiere zwischen 2 und 11 Blogger für den Liebster Award. Das sollten möglichst solche sein, die noch wenig bekannt sind, aber empfehlenswerte Inhalte bieten.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster-Award-Blog-Artikel. *check*
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Auch dieses Mal werde ich von weiteren Nominierungen absehen, ermuntere aber jeden der mag, sich den 11 Fragen doch auch mal zu stellen!

Schaut doch gerne mal auf Melli’s Blog Unglaublich leicht vorbei, es so gibt viele motivierende Beiträge dort zu lesen! 🙂

Habt noch einen schönen Tag! 🙂

Eure Melli

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Liebster Award.

  1. Unglaublich leicht schreibt:

    Liebe Melli! Danke für´s Beantworten! Ich habe deine Antworten sehr gerne gelesen. Das Lied macht mir auch gute Laune 🙂 Und das Zitat: HAMMER! Wie heißt denn dein YouTube Kanal? Danke auch für dein Lob! Ich bin ganz gerührt. Alle Liebe und gute Besserung ❤ Melli

    Gefällt 1 Person

  2. nettebuecherkiste schreibt:

    Gute Besserung!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s