Mel hat gelesen: Die digitale Bildungsrevolution von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt

Guten Morgen liebe Bücherwürmer!

Dieses Buch lag schon sehr lange auf meinem SUB. Am Samstag habe ich mir dann ein Herz genommen und mir „Die Digitale Bildungsrevolution- Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können“ von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt geschnappt.

Die digitale Bildungsrevolution von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt

Die digitale Bildungsrevolution von Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt

Titel: Die Digitale Bildungsrevolution- Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Autoren: Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt

Genre: Sachbuch, Ratgeber

ca.190 Seiten.

erschienen als Gebundene Ausgabe und als eBook im DVA-Verlag

Handlung

Auszug aus dem Klappentext

Die Zukunft der Bildung ist digital. Wie wir lernen, verändert sich einschneidend, unsere Schulen und Hochschulen werden auf den Kopf gestellt. Big Data erfasst das Bildungssystem und auch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt sind gravierend. Anhand zahlreicher Beispiele aus aller Welt zeigen Jörg Dräger und Ralph Müller-Eiselt, was auf uns zukommt. Sie schildern, welche neuen Chancen sich jedem von uns bieten, warnen aber auch vor den Gefahren der Datenkrake, des gläsernen Lerners und der Übermacht des Algorithmus. Ein augenöffnendes Buch, das klarmacht: Eine Debatte über die digitale Bildungsrevolution ist in Deutschland längst überfällig.

Jörg Dräger

örg Dräger, geboren 1968, ehemaliger Hamburger Wissenschaftssenator und heutiger Vorstand der Bertelsmann Stiftung, gilt als ausgewiesener Bildungsexperte. Der Buchautor – 2011 erschien bei der DVA Dichter, Denker, Schulversager – ist ein gefragter Redner und Impulsgeber zur Zukunft der Bildung.

Ralph Müller-Eiselt…

….Jahrgang 1982, ist mit Internet und sozialen Medien aufgewachsen. Er forscht für die Bertelsmann Stiftung, wie der digitale Wandel unsere Gesellschaft verändert, und twittert und bloggt über die Bildung von morgen.

Mein Eindruck

Von diesem Buch habe ich mir viel erhofft, vor allem aber ausschlaggebende Vor- und Nachteile der globalen Digitalisierung. Alles und jeder muss heutzutage transparent sein, jedes Lebewesen ist individuell und muss auch als solches respektiert und angesehen werden. Für die meisten also nichts neues.

Letzten Endes habe ich mich nach der Hälfte des Buches  nur noch hindurchgequält.  Zig Wiederholungen haben mir das Lesen sehr erschwert. Grob zusammenfassend kann ich sagen, das die Kernaussage des Buches daraus besteht, dass das alte Bildungssystem verstaubt und längst nicht mehr zeitgemäß ist und die globale Digitalisierung Einzug halten muss.

Mir haben in diesem Buch die kritischen Ansätze gefehlt. Wird nicht durch zuviel Fremdbestimmung den Schülern die Verantwortung zum selbstständigen Denken genommen? Wenn einem der Weg von Kindesbeinen an bereitet wird, fällt es dem Erwachsenen nicht später schwer, in der Welt zu bestehen?

Mein Fazit

Ein interessantes Grundthema, das in meinen Augen recht lieblos gestaltet wurde. Außerdem wären weniger Seiten dank der Wiederholungen mehr gewesen.

Das Buch bei Amazon Die digitale Bildungsrevolution: Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können

Ich wünsche euch noch einen lehrreichen Tag. 🙂

P.S.: Mein Algorithmus hat mir übrigens vorausgesagt, dass ich, sollte ich mir heute einen Lahmacun mit Spezial-Soße genehmigen, zunehmen werde. Wisst ihr was: Und ich werde ihn trotzdem essen! 🙂

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kürzlich gelesen, Ratgeber, Sachbuch abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s