Mel hat gelesen: Juli: What the bird said von Gabriele Auth

Hallo ihr Lieben!

So langsam wird das mit mir und dem Lesen wieder etwas, auch wenn es hier und da noch ein paar Baustellen gibt.

Den Anfang machte ich im Dezember mit dem schönen Buch „Juli: What the bird said“. Ein Buch, welches ich wahrscheinlich nie gelesen hätte, hätte mir die liebe Autorin Gabriele Auth nicht ein Rezensionsexemplar angeboten. Dafür ein herzliches Dankeschön! 🙂

Gabriele Auth – Juli: What the bird said

Titel: Juli: What the bird said

Autorin: Gabriele Auth

ca. 365 Seiten

erschienen im TwentySix-Verlag

Darum geht es:

Zwei junge Frauen treffen sich im Raucherraum eines Krankenhauses. Juli und Elsa.
Sie rauchen. Sie reden.
Juli erzählt Elsa ihre Geschichte in einer einzigen Nacht. Die Kindheit mit einem alkoholabhängigen Vater, erste Liebe und deren Ende mit Schrecken. Zwei Brüder, zwischen denen sie sich nicht entscheiden konnte und die seltsamen Träume von einer Vogelfrau, deren Botschaft sie am Ende der Nacht endlich versteht.

Mein Eindruck

Ich habe mich sehr gefreut in die Geschichte um Juli eintauchen zu können.

Alles beginnt im Raucherraum eines Krankenhauses. Juli erzählt Elsa ihre Lebensgeschichte und Elsa hört zu. Vom alkoholabhängigem Vater bis hin zu Julis unterschiedlichen und komplizierten Liebesbeziehungen erfährt der Leser mehr und mehr über Julis Vergangenheit.

Ein wunderschöner Schreibstil konnte mich schnell in die Geschichte hineinbringen und mich packen, jedoch konnte ich bis zum Schluss leider keine Nähe zur Protagonistin Juli aufbauen, diese blieb für mich einfach unnahbar. Dennoch war es ein sehr schönes Erlebnis für mich, dieses Buch lesen zu dürfen.

Mein Fazit

Wer Lust auf eine berührende Lebensgeschichte mit vielen Emotionen hat, der sollte einen Blick in dieses Buch werfen.

Jetzt folgt ein Affiliate-Link, der euch nach Amazon führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas beim großen A kaufen, erhalte ich davon eine kleine Provision.

 
Juli: What the bird said

Jetzt heißt es für mich basteln fürs Dawanda-Wichteln und dann werde ich noch etwas lesen.

Habt ein schönes Wochenende!

Eure Melli 🙂

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft, schreibe Ratgeber und zocke Spiele auf Mixer. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.