Schlagwort-Archive: Tanja Hanika

Buchpost zum Wochenende!

Hallo ihr Lieben! Pünktlich zum Wochenende bekam ich Lesepost! Aber schaut selbst… Hexenwerk – Die gestohlenen Kinder von Schwarzbach von Tanja Hanika verspricht feinste Leseunterhaltung, wie bereits auch ihre Bücher davor. Die wohl hoffentlich passende Lektüre zum gemütlichen Herbst. Meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchpost, Horror | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Werwölfe in Aremsrath von Tanja Hanika

Ihr wisst ja: Bücher von Tanja Hanika sind für mich, wie kalte Pizza am Morgen: Nicht aus der Hand zu legen. 😉 Drum habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass ich „Werwölfe in Aremsrath“ lesen durfte, einen Schauerroman. Da hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer, Allgemein, Belletristik, Kürzlich gelesen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Gelesen: Der Angstfresser von Tanja Hanika

Kommen wir heute mal zu etwas erfeulichem, nämlich einem gelungenen Leseerlebnis. Titel: Der Angstfresser Autorin: Tanja Hanika ca. 200 Seiten. Darum geht es Chester Harris will mehr davon. Er ist Horrorautor und es stellt ihn nicht länger zufrieden, die Leser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Belletristik, Buchempfehlungen, Horror, Kürzlich gelesen | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare