Gelesen: Ruth Ware – Woman in Cabin 10

Schon ein bisschen länger her, dass ich „Woman in Cabin 10“ gelesen habe, aber ich kam bisher nicht zur Rezi. Trotzdem wollte ich heute noch einmal kurz meinen Leseeindruck schildern. 🙂

Ruth Ware . Woman in Cabin 10

Das Buch ist beim dtv erschienen.

Die Reise auf einem Luxusschiff mit Kurs auf die norwegischen Fjorde: Für die Journalistin Lo Blacklock ein wahr gewordener Traum. Doch gleich in der ersten Nacht auf See erwacht sie von einem Schrei aus der Nachbarkabine. Sie hört, wie etwas ins Wasser geworfen wird – etwas Schweres, wie ein menschlicher Körper. Lo alarmiert den Sicherheitsoffizier. Aber die Nachbarkabine ist leer, ohne das geringste Anzeichen, dass hier jemand gewohnt hat. Die junge Frau aus Kabine 10, mit der Lo noch am Vortag gesprochen hat, scheint nie existiert zu haben.

Klappentext

Mein Eindruck

Zugegeben, am Anfang wusste ich nicht was ich davon halten sollte, da die Geschichte mit einem sonderbaren Einbruch bei der Journalistin Lo Blacklock beginnt und man nicht weiß, ob sich dieser Einbruch in Lo’s Fantasie abgespielt hat oder doch real war und sich nun diese Skepsis durch fast das ganze Buch zog.

Aber, im Gegensatz zu Im dunklen dunklen Wald, hat mir dieses Buch von Anfang bis Ende gut gefallen und auf das Ende bin ich nun mal so gar nicht gekommen! Auch wenn ich den Charakter Lo Blacklock eher unsympathisch fand, hab ich mitgefiebert und hab mich von dem Thriller gut unterhalten gefühlt.

Mein Fazit

Nach Im dunklen dunklen Wald hat es Ruth Ware wieder geschafft mich zu begeistern. Ich möchte gerne mehr solcher Thriller lesen.

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft und streame Games auf Twitch. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer, Belletristik, Buchempfehlungen, Gegenwartsliteratur, Thriller, Thriller abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gelesen: Ruth Ware – Woman in Cabin 10

  1. karin schreibt:

    Hallo liebe Melanie,

    für mich ist das Mal ne unbekannte Autorin, die ich mir jetzt aber gerne mal genauer anschauen werde.

    Danke für das Vorstellen..LG..Karin..

    Gefällt 1 Person

    • Melanie schreibt:

      Hallo Karin,

      danke für deinen lieben Kommentar.
      Ja, das Buch war echt spannend und es war sicher nicht das letzte Buch, was ich von der Autorin gelesen habe.
      Ganz liebe Grüße sende ich dir zurück.

      Gefällt mir

  2. Kerstin schreibt:

    Hej Melanie, das Buch liegt seit Ewigkeiten auf meinem SUB. Ich sollte es mal etwas höher im Stapel platzieren ;-O
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Melanie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..