Gelesen: Frühling, Sommer, Herbst und Tod von Stephen King

Ihr wisst, dass ich ja ein großer Stephen King-Fan bin, noch dazu mag ich besonders seine Kurzgeschichten, in denen der Meister einen immer zu überraschen weiß.

Da ich ja Abonnent von Skoobe bin, fiel mir die Novellensammlung „Frühling, Sommer, Herbst und Tod“ in die Hände und da ich vor kurzem erfuhr, dass der Coming of Age-Film „Stand by me“ auf die Kurzgeschichte „Die Leiche“ zurück zu führen ist, musste ich natürlich jetzt auch die Geschichte lesen.

fruehling-sommer-herbst-und-tod-158000645

Das Buch ist im Heyne-Verlag erschienen.

Mein Eindruck

In dieser Sammlung befinden sich die 4 Kurzgeschichten Pin Up,  Der Musterschüler, Die Leiche und Atemtechnik.

Ich muss sagen, dass mir Der Musterschüler und Die Leiche am besten gefallen haben, zu denen es auch bereits Verfilmungen gibt.

Zwar sind dies keine Horrorgeschichten, wie man sie vom Meister normalerweise kennt, doch der typische King-Stil vermittelt gerade beim Musterschüler auch ein unterschwelliges Grauen. Das Böse lauert eben überall.

Gerade zu Beginn und leider auch zum Ende hin schwächelten für mich die Geschichten, weswegen es dann zum Teil langatmig wurde. Doch was hin und wieder etwas lahmte, wurde im Mittelteil dann mehr als wett gemacht.

Mein Fazit

Wer sich für die Werke von King interessiert, aber nicht gleich die ganze Dosis Horror verkraften kann oder möchte, der kann vielleicht mit dieser Novellensammlung einen guten Einstieg finden.

Nun kommt wieder ein Affiliate-Link, der euch zum großen A führt, solltet ihr auf ihn klicken. Solltet ihr über diesen Link etwas bei Amazon kaufen, erhalte ich davon eine Provision. Mehr bezahlen müsst ihr dafür nicht.


Frühling, Sommer, Herbst und Tod: Vier Kurzromane

Ich wünsche euch einen entspannten und schönen Tag! 🙂

Eure Melanie

Über Melanie

Ich bin Bloggerin und Bastlerin aus Leidenschaft und streame Games auf Twitch. :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Belletristik, Buchempfehlungen, Horror, Kurzgeschichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gelesen: Frühling, Sommer, Herbst und Tod von Stephen King

  1. Shalima Moon schreibt:

    Liegt bereits aufm SuB und wartet darauf gelesen zu werden

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Shalima Moon Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.